Brauereien und Bierkultur in Bonn
(26)
Bestseller

Wir erkunden die Geschichte der Bonner Brauereien und Bierhäuser als einen Teil der Stadtkultur von den Anfängen der Braukunst bis heute. Dazu gehören die Geschichten um Gambrinus, Arnulf und Laurentius ebenso wie die Regeln der Bierbraukunst und die Gründung des Bürgerlichen Brauhauses Bonn.

  • Stadtführung
  • Geschichte des Brauwesens in Bonn
  • Bierproben (nicht im Preis enthalten)
Enthalten

Stadtführung zu Bonner Brauereien und Bierhäusern

Nicht enthalten

Anfahrt zum Treffpunkt, Bierproben

Wichtige Informationen

Die Bierproben sind nicht im Preis enthalten. Hunde sind bei unseren Führungen nicht erlaubt. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Veranstaltungsort

Treffpunkt am Hauptportal des Bonner Münsters
Vor dem Bonner Münster, Hauptportal
Münsterpl. 1, 53111 Bonn, Deutschland
Parkhaus Münsterplatz
U-Bahn-Haltestelle Uni-Markt, Hauptbahnhof Bonn, ZOB Bonn

Angeboten von

StattReisen Bonn erleben e.V.
53111 - Bonn

Weitere Informationen

Zum Bonner Stadtbild gehörten einst die vielen Brauereien in städtischem, privatem und kirchlichem Besitz. Ungezählt sind die Geschichten, Traditionen und Streitereien um das beste Bier. Bereits in den Verordnungen der Bonner Kurfürsten finden sich die Ursachen eines bis heute andauernden Streits um das Bier aus Köln, der erst in der Kölsch-Konvention 1986 vorläufig beigelegt werden konnte. Gute Gründe, die Bonner Brauereien und Bierhäuser als Teil der Bonner Stadtkultur zu erkunden. Dazu gehören selbstverständlich die Geschichten um Gambrinus, Arnulf und Laurentius und die alten Regeln der Braukunst. Ein Meilenstein war auch die Gründung des Bürgerlichen Brauhauses Bonn, aus dem die spätere Kurfürsten-Brauerei hervorging. Aber auch von der Wirtin, die als Hexe verbrannt wurde, von stadtbekannten Kneipiers und Pächtern wird berichtet werden. Ein anderes schlagzeilenträchtiges Thema, an das wir erinnern möchten, ist der Faßbier-Streik der Bonner Gastronomen. Natürlich macht so viel Geschichte Durst auf die malzige Gegenwart und so soll bei ein paar Kölsch-Proben in ausgesuchten Wirtshäusern auch die Frage diskutiert werden, was denn heute die Bonner Bierkultur ausmacht. Gehören auch andere Biere zur hiesigen "Kultur" und welche Brauereien stecken tatsächlich hinter den bekannten Brauerei-Emblemen?

26 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Super, sehr empfehlenswert!
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Tolle abwechslungsreiche , feucht fröhliche Tour. Super Guide! Gerne Immer wieder mit StattReisen!
von Ines am 22.04.2022
Schöne Tour, zur falschen Jahreszeit
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Mehr über die Brauereien und Bierkultur in Bonn zu erfahren, war sehr interessant. Im Sommer sind die Umstände sicher auch passend dafür. Der November ist allerdings nicht so sehr geeignet. Es war dunkel und kalt und coronabedingt konnten wir leider in zwei von drei Brauhäusern nicht einkehren, sondern mussten unser Kölsch draußen trinken. Drei Probiermöglichkeiten sind eigentlich auch ein bisschen wenig, passen aber zum Preis. In jedem Fall empfehlenswert.
von Alice am 07.12.2021
Brauereipfad durch Bonn
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Die meisten Braustätten schaut man sich von außen an. Corona bedingt gab es nur einen Indoor Stop. Wenn es dabei klapperkalt ist, ist der Spaß etwas getrübt. Ansonsten viele interessante Geschichte(n) rund ums Bier, vor allem für Bier-Fans und Bonn-Fans gleichermaßen geeignet.
von Klaus Steiger am 17.11.2021
4.7/26
ab
12,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.