Reggio Calabria, Scilla & Pentedattilo CST Tropea
(1)

Wir fahren entlang der malerischen Steilküste in den Süden von Kalabrien bis hinter die Meerenge von Sizilien und besichtigen den kleinen Fischerort Scilla, die quirlige Metropole Reggio Calabria und die Geisterstadt Pentedattilo.

  • Panoramafahrt entlang der Steilküste Costa Viola
  • Fischerviertel Chianalea in Scilla
  • Bronzestatuen Bronzi di Riace
Enthalten
  • Transport im komfortablen, klimatisierten Bus oder Kleinbus
  • Hotelabholung (Hotels in Zambrone, Parghelia, Ricadi, Capo Vaticano, Nicotera)
Nicht enthalten

Der Preis beinhaltet keine Verpflegung, Getränke und Eintrittsgelder in Museen (fakultativ)

Dauer10 Stunden oder 0 Stunde
Mitzubringen

Kleidung: Freizeitkleidung

Wichtige Informationen

Eine kostenlose Stornierung ist bis 48H vorher möglich.

Veranstaltungsort

BEI AUSFLÜGEN IN DER GRUPPE Abfahrt ab Tropea (je nach Lage der Unterkunft): 7:20 H Parkplatz Hotel Tropis, Via Nuova 7:40 H Parkplatz Hotel Rocca Nettuno, Via Campo Inferiore < Auf Wunsch ist eine kostenlose Hotelabholung ab Hotels in Parghelia, Zambrone, Ricadi, Capo Vaticano und Nicotera möglich. (Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Email, wenn Sie bei Buchung keinen Hotelnamen angegeben haben)

Tropis Hotel, Via Nuova, Tropea, VV, Italia oppure Hotel Rocca Nettuno Via Campo Inferiore, Tropea VV
Parkmöglichkeiten am Hotel Rocca Nettuno
Bahnhof Tropea

Angeboten von

CST Travel
89861 - Tropea

Weitere Informationen

Wir fahren entlang der malerischen Steilküste und machen Fotostops an den schönsten Aussichtspunkten. Unser erster Halt ist in Scilla, ein sagenumwobener Ort an der Costa Viola. Wir spazieren durch das charakteristische Fischerviertel Chianalea, bekannt für den Schwertfischfang. Weiter geht es nach Reggio Calabria, in die geheime Hauptstadt Kalabriens mit einer kilometerlangen Strandpromenade an der Meerenge von Messina. Wir besuchen das Nationalmuseum in dem die bekannten Bronzestatuen Bronzi di Riace ausgestellt sind und haben dann Freizeit zum Mittagessen und Shoppen in den eleganten Boutiquen italienischer und internationaler Designer. Nachmittags wartet ein weiteres Highlight auf uns: Die Geisterstadt Pentedattilo! (Besichtigung von Pentedattilo nur bei privaten Ausflügen) Rückkehr ins Hotel gegen 17:30Uhr.

1 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Nicht zu empfehlen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Der Ausflug der mit Kleinbusse stattfinden soll wurde online gebucht,die Bestätigung kam schnell,auch das ich am Ausflugstag am Hotel abgeholt werde.10€ wurden direkt angezahlt,
dann habe ich eine Mail geschrieben und gefragt bis wann der Rest gezahlt werden soll(hatte allerdings später gelesen das der Rest direkt bei Abholung gezahlt wird)Null Reaktion.Am Ausflugstag wurde ich von einem Riesen- Reisebus abgeholt und man konnte mir nicht sagen warum mein Anbieter den Ausflug nicht durchführt!!Auch der Besuch der Geisterstadt PENTEDATTILO war bei diesem Ausflug nicht dabei.Die Reiseleitung(von wem auch immer)hat alles gut erklärt und war sehr freundlich,allerdings konnte sie sich nicht gegen 4 Maskenverweigerer durchsetzen ,die trotz Hinweisen (auch von mir weil sie neben mir gesessen hatten).Das geht in Coronazeiten garnicht.Grüner Pass wurde auch nicht verlangt,mit der Begründung,dass man den doch bestimmt bei der Einreise ins Land gezeigt hätte.Bei mir hat den Niemand verlangt,erst bei der Ausreise.Auf meine Beschwerde Mail bei cst wurde auch nicht reagiert.Buchung über diesen Anbieter nicht zu empfehlen!!!!
von Andrea Wichmann am 26.09.2021
1/1
ab
450,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.